Tanker in der Schifffahrtsindustrie

Überwachung aller Frachtgut- und Ballasttanks zur Beibehaltung der Stabilität des Schiffes

  • Tanküberwachung von Frachtgut
  • Radar-Füllstandmessung
  • Elektronisches Treibstoffüberwachungssystem und Bunkerüberwachung
  • Durchflussinstrumentierung/li>
Black and red tanker guided

Tanker gibt es in allen Größen, von kleineren Produkttankern bis hin zu den enormen ULCC-Tankern. Unabhängig von der Größe und der Anzahl ihrer Tanks sind Tanker bewegliche Konstruktionen, die der Besatzung und den Betreibern zuverlässige Daten von den bordeigenen Sensoren und Systemen liefern müssen. Füllstandüberwachungssysteme (CMS) bieten eine Alarmüberwachung und Datenauslesung für Flüssigkeitsfüllstände, Drücke und Temperaturen. Für die Stabilität der Schiffe und den Lastausgleich ist die Überwachung von Tiefgang und Füllstand bei allen Frachtgut- und Ballasttanks von größter Bedeutung.

Das KROHNE Füllstandüberwachungssystem CARGOMASTER® ist ein komplettes Flüssigkeitsüberwachungs- und Alarmsystem für Tanks. Nahezu 1000 Schiffe, von kleinsten Produkttankern bis hin zu äußerst komplexen Chemietankern und großen VLCC-Tankern, sind bereits mit CARGOMASTER® Systemen ausgestattet. Das System umfasst die bewährten KROHNE Radar-Füllstandmessgeräte für Marineanwendungen zwecks Füllstand- und Ullagemessung sowie weitere Tankinstrumentierung und MAX-detektion.

Das elektronische Treibstoffmanagementsystem EcoMATE™ und die Coriolis-Masse-Durchflussmessgeräte von KROHNE ermöglichen es der Besatzung und dem Schiffseigner, den Treibstoffverbrauch und die entsprechenden Emissionen in Übereinstimmung mit den neuen Vorschriften der Europäischen Union und der Internationalen Seeschifffahrts-Organisation (IMO) zu verfolgen und auszuwerten. Das EcoMATE™ System gestattet darüber hinaus die getrennte Überwachung der Be- und Entladevorgänge, einschließlich aller Bunkerungstätigkeiten.

KROHNE produziert auch ein breites Spektrum an magnetisch-induktiven Durchflussmessgeräten, die sich für weitere Durchflussinstrumentierung an Bord wie beispielsweise in Ballastwasseraufbereitungssystemen, Abgasreinigern (Gaswäschern), Wasser/Öl-Separatoren oder Frischwassererzeugungssystemen eignen.

Processes related to Tankers in the Marine industry

Entdecken Sie die detaillierten Industrieprozesse und die von uns empfohlenen Produkte, Lösungen und Services:

Anwendungen mit Tankern in der Schifffahrtsindustrie

Auswahl von Anwendungen

KROHNE Global Industry Division Marine

Unsere Global Industry Division Marine mit Hauptsitz in Brevik, Norwegen, ist innerhalb der KROHNE-Gruppe für alle Marineanwendungen zuständig. Hierzu gehören neben dem Vertrieb auch Marketing, Systementwicklung und -konstruktion, Forschung und Entwicklung, Kundenservice, Instandhaltung und Ersatzteilemanagement. Unser hochkompetentes Team ist stets auf dem neuesten Stand hinsichtlich der technischen und rechtlichen Anforderungen im Marine- und Schifffahrtsbereich.

Die Marineindustrie ist ein globaler Markt. Mit mehr als 60 Jahren Erfahrung in dieser Branche kennen die Spezialisten von KROHNE Marine die Anforderungen von anspruchsvollen Reedern und Werften genau. KROHNE Marine verfügt über ein eigenes Vertriebs- und Servicenetzwerk und ist in allen wichtigsten Schifffahrtszentren und Schiffbauländern weltweit vertreten.

Global Industry Division Logo KROHNE Marine

KROHNE Marine

Strømtangveien 21
3950 Brevik
Norwegen

Tel.: +47 35 56 12 20
E-Mail: marine@krohne.com