Energie – Konventionelle Kraftwerke

Die wichtigsten Messstellen eines Kohlekraftwerks, Bild zum Vergrößern anklicken

Wertvolle Ressourcen gezielt einsetzen

Die Energieeffizienz von Steinkohle-, Braunkohle- und Erdgas-Kraftwerken hängt auch von einer exakten Messung in den Kreisläufen ab. Neben der Überwachung der Primär- und Sekundärkreisläufe mit Medien wie Heißdampf, Wasser oder Öl bieten wir Ihnen geeignete Messtechniklösungen für Nebenprozesse wie z.B. Kühlkreisläufe, Schmierung von Turbinen, Pumpen oder Motoren, Wasseraufbereitung, Leckagemessungen an Turbinen, Brennersysteme oder andere Dosier- und Steuerungskreisläufe.

Die Abbildung zeigt zentrale Messstellen, die für die effiziente Steuerung eines Kohlekraftwerks entscheidend sind. Bitte nehmen Sie für weitere Informationen zur Ausrüstung der Messstellen Kontakt mit unserem Energie-Team auf!