KROHNE Gruppe – Vollständige News

05 Nov 2019

DK32 jetzt mit elektrischem Signalausgang

  • Schwebekörper-Durchflussmessgerät DK32/ESK3x jetzt mit 4…20mA/HART 7 verfügbar
  • Kontinuierliche Überwachung, Aufzeichnung oder Steuerung von Anwendungen mit Kleinstdurchflussmengen über PLS
  • Für Prozess- und OEM-Anwendungen mit Flüssigkeiten oder Gasen

Schwebekörper-Durchflussmessgerät DK32

Schwebekörper-Durchflussmessgerät DK32 jetzt mit elektrischem Signalausgang erhältlich

Das DK32 Schwebekörper-Durchflussmessgerät steht nun mit einem elektrischen Signalausgang zur Verfügung: Die neue Ausführung DK32/ESK3x mit 4…20mA/HART 7 Kommunikation kann für die kontinuierliche Überwachung, Aufzeichnung oder Steuerung von Anwendungen mit Kleinstdurchflussmengen von Flüssigkeiten und Gasen verwendet werden.

Die DK32 Serie existiert seit mehr als 60 Jahren und ist ein KROHNE Klassiker für kleine Durchflüsse, üblicherweise in 4…12 mm / 1/8…1/2“ Rohrleitungen, mit lokaler Anzeige des aktuellen Durchflusses über die mechanische Skala. Die Geräte zeichnen sich aus durch ihre kompakte Bauart, benötigen keine geraden Ein- und Auslaufstrecken, und besitzen ein Einstellventil für die Durchflussregelung. Dank der verfügbaren Zulassungen für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen umfassen die typischen Anwendungsbereiche der DK32 Geräte Prozess- oder Trägergase, Dosierung von Chemikalien oder Zusatzstoffen, Behälterinertisierung, Spülgasanwendungen sowie die Überwachung von Analyseprobendurchflüssen oder Sperrgas/Sperrflüssigkeiten. Während bisher nur MIN/MAX-Grenzwertalarme für diese Anwendungen möglich waren, kann die neue DK32/ESK3x Ausführung nun den aktuellen Durchfluss über 4…20mA/HART 7 an ein PLS übertragen, und das zu einem wettbewerbsfähigen Preis-Leistungs-Verhältnis in Bezug auf Anschaffung und Betrieb.

HART ist ein eingetragenes Warenzeichen der FieldComm Group.

Über KROHNE

KROHNE ist ein globaler Hersteller und Anbieter für Prozessmesstechnik, messtechnische Lösungen und Services in zahlreichen Industrien. Das 1921 gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in Duisburg, Deutschland bietet mit über 3.900 Mitarbeitern umfangreiches Anwendungswissen und lokale Ansprechpartner für Instrumentierungsprojekte in über 100 Ländern. KROHNE steht für Innovation und höchste Produktqualität und gehört zu den Marktführern in der Prozessindustrie.

Zugehörige Dateien

Download Word + Press picture

Kontakt

Herausgeber:
KROHNE Messtechnik GmbH
Ludwig-Krohne-Str. 5
47058 Duisburg
www.krohne.com

Pressekontakt:
Jörg Holtmann, PR Manager
Tel:  +49 203 301 4511
Fax: +49 203 301 105 11
eMail: j.holtmann@krohne.com