FLEXMAG 4050

Magnetisch-induktives Durchflussmessgerät für biopharmazeutische Single-Use-Anwendungen

  • Mit gammasterilisierbarem Einweg-Messrohr
  • Messumformer mit zwei unterschiedlichen Rohrdurchmessern einsetzbar
  • Medienberührende Werkstoffe gemäß ISO 10993 und USP Class VI
  • Hohe Genauigkeit (±1% vom MW), großer Messbereich, keine Rekalibrierung notwendig

Magnetisch-induktives Durchflkussmessgerät FLEXMAG 4050

Magnetisch-induktives Durchflkussmessgerät FLEXMAG 4050

Der FLEXMAG 4050 ist das erste magnetisch-induktive Durchflussmessgerät mit Einweg-Messrohr, das speziell für biopharmazeutische Single-Use-Anwendungen entwickelt wurde. Zu den Einsatzgebieten des Messgeräts zählen Filtrationsprozesse, Chromatographie oder Puffer- und Medienvorbereitungen. Das biokompatible und gammasterilisierbare Messrohr wird in einem Reinraum hergestellt. Es ist mit "Single-Barb"- Schlauchanschlüssen ausgestattet, das den biopharmazeutischen Anforderungen an den Einbau in Single-Use-Systemen entspricht.

Als magnetisch-induktives Durchflussmessgerät arbeitet der FLEXMAG ,4050 langzeitstabil und driftfrei. Es ermöglicht eine völlig stabile und genaue Volumen-Durchflussmessung unabhängig von Medieneigenschaften wie Farbe oder Dichte. Der FLEXMAG ,4050 bietet eine hohe Genauigkeit mit sehr guter Wiederholbarkeit. Messumformer und Messwertaufnehmer sind werkskalibriert. Eine In-situ Kalibrierung ist nicht erforderlich. Das Durchflussmessgerät ermöglicht die Messung mit zwei unterschiedlichen Messrohr-Baugrößen. Auf diese Weise kann das Messgerät zwei verschiedene Messbereiche abdecken. Dazu ist nur ein einfacher Austausch des Messrohrs ohne jegliche Nachkalibrierung notwendig.

Produkthighlights

  • Einweg-Messrohr (verpackt in doppelt versiegelten Einzelbeuteln)
  • Messumformer mit zwei unterschiedlichen Messrohrgrößen einsetzbar
    • 14" ID: 0,015...3 l/min
    • 38" ID: 0,07…14 l/min
    • 12" ID: 0,1…20 l/min
    • Oder:
    • 34" ID: 0,3…62 l/min
    • 1" ID: 0,5…75 l/min
    • (erweiterte Messbereiche auf Anfrage)
  • Genauigkeit: ±1% vom Messwert, +1 mm/s
  • Voller Rohrdurchgang ohne Einschnürungen, geringer Druckverlust
  • Werkskalibriert, keine Rekalibrierung notwendig
  • Kein Wartungsaufwand
  • Medienberührende Werkstoffe aus biokompatiblen Materialien (FDA, USP VI / BSE/TSE)
  • Hergestellt in ISO 13485 zertifizierter Fertigungsstätte; Produktion in ISO 7 Reinraum
  • Messrohr gammasterilisierbar bis 50 kGy

Typische Applikationen

Life Sciences, biopharmazeutische Industrie

  • In-line-Durchflussmessung in:
    • Normale Filtration
    • Tangentialflussfiltration
    • Chromatographie
    • Puffer- und Medienbereitungen