OPTIBAR PM 5060

Druckmessumformer für Prozessdruck- und Füllstandanwendungen

  • Robuste Ausführung mit vollverschweißter metallischer Membran für hohe Druckbereiche und Hygieneanforderungen
  • 100 mbar…1000 bar
  • Verschiedene Gewinde-, Flansch-, Hygiene- und andere Anschlüsse
  • 2-Leiter 4…20 mA/HART®, FF, Profibus-PA
  • Icon/Logo Security Integrity Level 2/3 (SIL 2/3)

OPTIBAR PM 5060

OPTIBAR PM 5060

Der OPTIBAR PM 5060 ist ein Druckmessumformer zur Prozessdruck- und Füllstandmessung von Gasen, Flüssigkeiten und Dampf in Anwendungen mit und ohne Hygieneanforderungen. Er ist für die Verwendung in offenen Tanks und – als duale Variante für die elektronische Differenzdruckmessung – auch für den Einsatz in geschlossenen Behältern ausgelegt. Das Druckmessgerät hat eine metallische Membran mit piezoresistiver oder DMS-Messzelle. Je nach Art der Messzelle lässt sich der Druckmessumformer für einen breiten Prozessdruckbereich von 100 mbar / 1,45 psi bis 1000 bar / 14500 psi einsetzen.

Der OPTIBAR PM 5060 kann mit oder ohne Füllflüssigkeit (Standard-Silikonöl oder FDA-zugelassene Öle für Hygieneanwendungen) bereitgestellt werden. Die frontbündigen Prozessanschlüsse gewährleisten einen hygienischen und spaltfreien Einbau. Das Druckmessgerät ist für den Einsatz bei Betriebstemperaturen bis +105°C / +221°F ausgelegt, Sonderausführungen erlauben sogar bis +200°C / +392°F ohne separaten Druckmittler.

Produkthighlights

  • Verschiedene Gehäusewerkstoffe erhältlich: Kunststoff, Aluminium, Edelstahl (Feinguss oder elektropoliert)
  • Extrem kurze Ansprechzeiten < 85 ms
  • Mit frontbündigen, hygienischen Prozessanschlüssen für die Lebensmittelindustrie erhältlich
  • Schnelle Inbetriebnahme in allen Anwendungen
  • Umfangreiche Diagnose- und Parametrierfunktionen über das Anzeige- und Bedienmodul oder die bedienungsfreundlichen und kostenlosen DTMs
  • Ex-Zulassungen: Ex ia, Ex d, Ex t
  • SIL 2/3-zertifiziert durch TÜV Rheinland

Typische Applikationen

Allgemein

  • Absolut- und Relativdruckmessung bis 1000 barg / 14500 psig
  • Füllstandmessung in Dosier- und Lagertanks

Chemie, Petrochemie, Energieerzeugung, Wasser, Maschinenbau/OEM und andere Branchen

  • Überwachung des Förderdrucks in Rohrleitungen
  • Trockenlaufschutz von Förderpumpen
  • Drucküberwachung von Kompressoren

Lebensmittel und Getränke, Pharmazie

  • Hygienische Füllstandüberwachung in der Lebensmittel- oder Pharmaproduktion
  • Filterüberwachung

Produktvarianten

Druckfüllstandmessgerät OPTIBAR PM 5060 mit Druckmittler

OPTIBAR PM 5060
mit Druckmittler

Druckmessumformer für anspruchsvolle Anwendungen und hohe Temperaturen

  • Kontinuierliche Füllstandmessung aggressiver, viskoser, reduzierender oder heißer Messstoffe
  • Gewinde: G½ (AG), ½ NPT (AG, IG); Flansch: DN50…100 / 2…4¨
  • Bis +400°C; max. 160 bar