OPTISENS TSS 7000

Optischer Feststoffgehalt-Sensor für hygienische Anwendungen

  • Für den Einsatz mit dem Analysetransmitter MAC 300
  • Prozessanschluss: Tri-Clamp 2", 3"; VARIVENT® N
  • 0…1,5, 20 oder 40% Milchfett; max. +85°C
  • PP- oder PVDF-Sensor nutzt 4-Strahl-Technologie mit alternierenden Lichtquellen, keine optischen Fenster, glasfrei

OPTISENS TSS 7000 – Standardausführung

OPTISENS TSS 7000 – Standardausführung

Der OPTISENS TSS 7000 ist ein Feststoffgehalt-Sensor für hygienische Anwendungen. Der Sensor ist mit einem Tri-Clamp- oder VARIVENT®-Anschluss ausgestattet und eignet sich besonders gut für die Konzentrationsmessung in der Milchtrennung, Obstverarbeitung und anderen Lebensmittel- und Getränkeanwendungen. Darüber hinaus ist er die ideale Lösung für die hygienische Konzentrationsmessung in anderen Prozessindustrien (z. B. für die Überwachung von Dampf- und Kühlwasserkreisläufen).

Der OPTISENS TSS 7000 bietet verschiedene Sensoroptionen mit mehreren Pfadlängen für unterschiedliche Konzentrationsbereiche. Seine 4-Strahl-Technologie mit alternierenden Lichtquellen verbessert die Zuverlässigkeit der Messung im Vergleich zur traditionellen 2-Strahl-Technologie. Die 2 NIR LED (880 nm) Lichtquellen und 2 Detektoren kompensieren die meisten Fehler, die durch Verunreinigungen, Alterung oder Lichtquellenveränderungen entstehen. Der OPTISENS TSS 7000 besitzt keine optischen Fenster und ist daher glasfrei. Dadurch, dass direkt durch die PP-Werkstoffschicht hindurch gemessen wird, lassen sich Messfehler und Dichtungsprobleme, die durch Fensterwerkstoffe verursacht werden, vermeiden. Der Sensor eignet sich für den Betrieb mit dem Analysetransmitter MAC 300.

Produkthighlights

  • Durchlichtabsorptionsverfahren mit gepulstem NIR 880 nm
  • Mit 2 NIR LED (880 nm) Lichtquellen und 2 Detektoren
  • Radiometrische Korrektur der Lichtmessung kompensiert die Ablagerung von Kontaminanten oder die Leistungsminderung der Elektronik
  • Mehrere Pfadlängen: 10, 20, 40 mm / 0,4, 0,8, 1,6"
  • Für verschiedene Konzentrationsbereiche
  • Für den Anschluss an den Analysetransmitter MAC 300

Typische Applikationen

Lebensmittel- und Getränkeindustrie

  • Fruchtfleisch-Überwachung
  • Milchfett-Konzentrationsmessung
  • Überwachung von Produktverlust in Molkereien
  • Separator-Überwachung
  • CIP-Steuerung

Chemische und andere Prozessindustrien

  • Qualitätskontrolle und Prozessüberwachung in Dampf und Kühlwasserkreisläufen
  • Kontrolle der Konzentration von Feststoffen
  • Überwachung von Wärmetauschern (Erfassung von Produktleckagen in Kondensat/Dampf)
  • Filtrationsüberwachung

Verwandte Produkte

SENSOFIT IMM 2000

Eintaucharmatur für allgemeine Anwendungen in der Wasser- und Abwasserbehandlung

  • Für die Verwendung mit OPTISENS TSS 3000, ODO/ADO/TUR 2000 oder Sensoren mit NPT-Gewinde
  • Sensoranschluss: ¾ NPT, 1¼ NPT (IG); Prozessanschluss: an Handlauf montierter Teleskopstangenhalter
  • Einbaulänge: flexibel, max. 4 m
  • Max. +60°C, drucklos
Produktdetails anzeigen

MAC 300

Analysetransmitter für die Flüssigkeitsanalyse mit OPTISENS TSS, pH/ORP und COND Sensoren

  • Ausgang: max. 6 x 4…20 mA, max. 6 x Relais oder optionaler Modbus
  • Eingang: bis zu 3 x Sensor
  • -20…+50°C (Umgebung)
  • Robustes Gehäuse für Wandmontage oder Schalttafeleinbau
Produktdetails anzeigen