Magnetisch-induktive Durchflussmessgeräte

Für alle Anwendungen mit leitfähigen Flüssigkeiten

  • Für einfache bis anspruchsvolle Durchflussmessungen, einschl. eichpflichtige sowie sicherheitgerichtete Anwendungen (bis SIL 2/3)
  • Ausführungen und Auskleidungswerkstoffe für nahezu alle Anwendungen ‒ von Trinkwasser bis hin zu extrem anhaftenden, abrasiven oder aggressiven Flüssigkeiten
  • Große Auswahl an Nennweiten bis DN3000 / 120¨
Filter
31 Produkte
Industrielle Anforderungen

Neu

OPTIFLUX 4400

Magnetisch-induktives Durchflussmessgerät für sicherheitsgerichtete Anwendungen und hohe Genauigkeitsanforderungen

  • SIL 2/3-zertifiziert für sicherheitsrelevante Anwendungen; erlaubt eine automatisierte Teilprüfung zur Verlängerung der Intervalle von Wiederholungsprüfungen
  • Weltweit kürzestes Diagnose-Test-Intervall (inkl. Fehlerreaktionszeit) von nur 2 Minuten
  • SIL 2/3 bis DN600 / 24"; ohne SIL bis DN2000 / 80" (größer auf Anfrage)
  • Puls, Frequenz, Status, 4…20 mA, HART®7

OPTIFLUX 1050

Magnetisch-induktives Durchflussmessgerät für einfache Anwendungen mit leitfähigen Flüssigkeiten

  • Kostengünstige Durchflussmessung von Flüssigkeiten (≥5 μS/cm) bis +120°C
  • Elektronik extra isoliert für den Einsatz in Gebieten mit hoher Luftfeuchtigkeit
  • Sandwich-Ausführung: DN10…150 / ⅜…6", max. PN40 / ASME Cl 300
  • 4…20 mA, Puls, Frequenz, Status, HART®, Modbus

OPTIFLUX 1100

Magnetisch-induktives Durchflussmessgerät für allgemeine Anwendungen mit leitfähigen Flüssigkeiten

  • Kostengünstige Durchflussmessung von Flüssigkeiten (≥5 μS/cm) mit Feststoffanteil (≤10%)
  • -25…+120°C
  • Sandwich-Ausführung: DN10…150 / ⅜…6", max. PN40 / ASME Cl 300
  • 4…20 mA, Puls, Frequenz, Status, HART®

OPTIFLUX 1300

Magnetisch-induktives Durchflussmessgerät für OEM-Anwendungen, Dosiersysteme und Kompakt-Skids

  • Kostengünstige Durchflussmessung von Flüssigkeiten (≥5 μS/cm) mit Feststoffanteil (≤70%)
  • -25…+120°C
  • Sandwich-Ausführung: DN10…150 / ⅜…6", max. PN40 / ASME Cl 300
  • 3 x 4…20 mA, HART®, Modbus, FF, Profibus-PA/DP, PROFINET

OPTIFLUX 2050

Magnetisch-induktives Durchflussmessgerät für einfache Wasser- und Abwasseranwendungen

  • Auskleidungswerkstoffe beständig gegenüber Chemikalien in niedriger Konzentration
  • Extra isolierte Elektronik für den Einsatz in Gebieten mit hoher Luftfeuchtigkeit
  • Flansch: DN25…1200 / 1…48", max. PN40  / ASME Cl 300
  • 4…20 mA, Puls, Frequenz, Status, HART®, Modbus

OPTIFLUX 2100

Magnetisch-induktives Durchflussmessgerät für alle Standardanwendungen mit Wasser und Abwasser

  • Chemisch beständige Auskleidung
  • Kompakt-Ausführung bis IP69, getrennte Ausführung IP68
  • Flansch: DN25…1200 / 1…48", max. PN40 / ASME Cl 300
  • 4…20 mA, Puls, Frequenz, Status, HART®

AF-E 400

Magnetisch-induktives Durchflussmessgerät für Hilfs-/Versorgungskreisläufe und industrielle Automatisierung

  • Durchflussmessung von leitfähigen Flüssigkeiten, z.B. Kühlmittel, kaltes/heißes Wasser, Chemikalien
  • Bester seiner Klasse bei Temperaturbereich, Genauigkeit, Druckverlust und Messbereich
  • Ultrakompaktes Design für die parallele Geräteinstallation und beengte Einbauverhältnisse
  • 4...20 mA, Puls, Frequenz, Modbus, IO-Link

OPTIFLUX 2300

Magnetisch-induktives Durchflussmessgerät für anspruchsvolle Wasser- und Abwasseranwendungen

  • Hohe Genauigkeit (±0,2%), mit Zulassungen für den eichpflichtigen Verkehr (OIML R49, MI-001)
  • Installation mit 0D/0D gemäß OIML R49 Genauigkeitsklasse 1 und MID MI-001
  • Flansch: DN25…3000 / 1…120", max. PN40 / ASME Cl 300
  • 3 x 4…20 mA, HART®, Modbus, FF, Profibus-PA/DP, PROFINET

TIDALFLUX 2300

Magnetisch-induktives Durchflussmessgerät für Anwendungen mit teilgefüllten Rohren

  • Mit integrierter kapazitiver Füllstandmessung für die Durchflussmessung von Wasser und Abwasser (≥10% Füllhöhe)
  • Genaue (±1%) und kostensparende Alternative zu Messsystemen für offene Gerinne
  • Flansch: DN200…1600 / 8…64"
  • 3 x 4…20 mA, Puls, HART®, Modbus, PROFINET

WATERFLUX 3050

Magnetisch-induktives Durchflussmessgerät für einfache Wasseranwendungen

  • Kostengünstige Messung von Trinkwasser, Rohwasser und Bewässerungswasser
  • Elektronik extra isoliert für den Einsatz in Gebieten mit hoher Luftfeuchtigkeit
  • Flansch: DN25…600 / 1…24", max. PN16 / ASME Cl 150; andere auf Anfrage
  • 4…20 mA, Puls, Frequenz, Status, HART®, Modbus

WATERFLUX 3070

Magnetisch-induktiver Wasserzähler für Trinkwasser-Zonenmessung und eichpflichtigen Verkehr

  • Batteriebetrieb oder Netzspeisung mit optionaler Batteriepufferung (einschl. Modbus)
  • Integrierte Temperatur- und Druckmessung für Leckageüberwachung
  • Eichpflichtiger Verkehr: MI-001, OIML R49 bis DN600 / 24", keine Ein-/Auslaufstrecke erforderlich
  • Erdeinbau möglich (IP68)

WATERFLUX 3100

Magnetisch-induktives Durchflussmessgerät für Standard-Wasseranwendungen

  • Von der Rohwassermessung bis zur Trinkwassermessung in Verteilnetzen
  • Keine Ein-/Auslaufstrecken notwendig
  • Bis DN600 / 24", max. PN16 / ASME Cl 150
  • 4…20 mA, Puls, Frequenz, Status, HART®

Angezeigt werden 12 von 31

E-Mail
Kontakt