OPTISONIC 6300

Ultraschall Clamp-On Durchflussmessgerät für die Messung von Flüssigkeiten

  • Stationäres Gerät für die Installation ohne Prozessunterbrechung oder Öffnen von Rohrleitungen
  • Bis +200°C
  • Für Nennweiten DN15…4000 / ½…160"
  • 4…20 mA, HART®7, Modbus

OPTISONIC 6300 F – Version mit Messumformer in Feld-Ausführung

Ultraschall Clamp-On Durchflussmessgerät OPTISONIC 6300 F – Version mit Messumformer in Feld-Ausführung

Der OPTISONIC 6300 ist ein Ultraschall Clamp-On Durchflussmessgerät zur dauerhaften Installation auf Rohrleitungen. Er eignet sich insbesondere für die Durchflussmessung von (nicht-)leitfähigen Flüssigkeiten bei Messstellen, wo die Inline-Messung nicht möglich oder nicht erwünscht ist. Das Durchflussmessgerät ist eine Kombination aus einem bis zwei Clamp-On Messwertaufnehmer(n) und einem Ultraschall-Messumformer. Seine robuste, hochflexible Clamp-On-Schiene lässt sich problemlos an nahezu alle Rohre bis DN4000 / 160" anbringen.

Zu den typischen Anwendungen des Clamp-On Durchflussmessgeräts zählt sowohl die Durchflussmessung von vielen raffinierten Kohlenwasserstoffen, demineralisiertem Wasser oder Chemikalien als auch die Messung in hygienischen Anwendungen. Darüber hinaus ist auch eine Clamp-On-Variante für erweiterte Temperaturbereiche bis +200°C / +392°F verfügbar. Der OPTISONIC 6300 besitzt Zulassungen für die Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen und bietet HART® Kommunikation.

Produkthighlights

  • Robuste Industrieausführung für maximale Zuverlässigkeit
  • Einfache und präzise Montage des Messwettaufnehmers per Schienensystem
  • Minimaler Wartungsaufwand dank effizientem Nachfettkonzept oder festen Koppel-Pads
  • Erreichen einer optimalen Genauigkeit durch Durchflusskalibrierung ab Werk
  • X-Modus-Messversion mit 2-Pfad-Messwertaufnehmer für eine noch größere Zuverlässigkeit
  • Messbereich: 0,1...20 m/s (200:1)
  • Mit integrierter Wärmeenergieberechnung
  • IP68-Version optional
  • Diagnosefunktionen nach NAMUR NE 107
  • Verfügbar mit Messumformer in Wand- oder Feldausführung

Typische Applikationen

Allgemeines

  • Anwendungen in Hilfskreisläufen, z.B. mit demineralisiertem und deionisiertem Wasser
  • Hygienische Durchflussmessung
  • Kühlwasserkreisläufe
  • Prozesssteuerung

Wasserindustrie

  • Trinkwasser

Energie

  • Wasserzulauf
  • Warmwasser
  • Aufbereitetes Wasser

Öl- und Gasindustrie

  • Transport von Öl
  • Be- und Entladen
  • Tanklager-Anwendungen
  • Erdgas-Dehydrierung / Glykol-Kreislauf
  • Leckerkennung
  • Wasserableitung aus Lagertanks

Chemie und Petrochemie

  • Chemische oder petrochemische Rohstoffe
  • Raffinierte Flüssig-Kohlenwasserstoffe
  • Umrüstung oder Austausch von Inline-Messgeräten
  • Chemische Zusätze
  • Korrosive, giftige und abrasive Chemikalien

Anwendungen