OPTISENS IND 1000

Induktiver Leitfähigkeitssensor für Wasser-, Abwasser- und chemische Anwendungen

  • Für den Einsatz mit Analysetransmitter
  • Prozessanschluss: G1½ (IG) und Eintauchvarianten
  • 1…2000 mS/cm; max. +100°C
  • Elektrodenloser Leitfähigkeitssensor mit Pt1000 zur Temperatur­kompensation

OPTISENS IND 1000 – PP-Einbauvariante mit nicht-medienberührtem Pt1000-Temperatursensor

OPTISENS IND 1000 Induktiver Leitfähigkeitssensor für Wasser-, Abwasser- und chemische Anwendungen

Der OPTISENS IND 1000 ist ein komplett integrierter induktiver Leitfähigkeitssensor für die Verwendung in stark kontaminierten, aggressiven Medien wie beispielsweise industrielles oder kommunales Abwasser. Er zeichnet sich durch seine extrem robuste Ausführung mit korrosionsbeständigen und schmutzabweisenden Werkstoffen wie PP oder PVDF aus. Die Messzelle mit zwei internen ringförmigen Messspulen ist komplett abgedichtet und daher nicht in Kontakt mit dem Medium. Das kompakte Sensordesign eignet sich insbesondere für den Einbau in Rohren mit kleinen Durchmessern. Der OPTISENS IND 1000 lässt sich einfach an den MAC 100 oder jeden anderen Analysetransmitter anschließen.

Produkthighlights

  • Korrosionsbeständiges und schmutzabweisendes Sensordesign
  • Komplett integrierte Messzelle mit zwei internen ringförmigen Messspulen
  • Geeignet für Rohrleitungen mit kleinen Durchmessern
  • Geringe Wartungskosten und lange Lebensdauer
  • Großer Messbereich
  • Mit robustem PP- oder PVDF-Sensorkörper
  • Mit integriertem Temperaturfühler
  • Für den Anschluss an den MAC 100 oder jeden anderen geeigneten Analysetransmitter

Typische Applikationen

Energie, Chemie und andere Prozessindustrien

  • Überwachung von Neutralisierungsprozessen bei der Wasseraufbereitung
  • Regeneration von Ionenaustauschern
  • Überwachung von Säure- und Laugenkonzentrationen
  • Überwachung von Oberflächenwasser- und Meerwasserqualität
  • Kontrolle von Meerwasser-Entsalzungsprozessen
  • Qualitätskontrolle und Prozessüberwachung in Dampf und Kühlwasserkreisläufen
  • Qualitätskontrolle in industriellen Abwasseranwendungen

Lebensmittel- und Getränkeindustrie

  • Überwachung von Spülvorgängen (CIP)

Wasser- und Abwasserindustrie

  • Überwachung der Grenzwerte von industriellem Abwasser im Zulauf von Kläranlagen
  • Überwachung der Wasserqualität von Oberflächenwasser und Meerwasser
  • Prozesssteuerung in der Wasseraufbereitung

Produktvarianten

OPTISENS IND 1000 - Inductive conductivity sensor for water, wastewater and chemical applications

OPTISENS IND 1000
PVDF-Einbauvariante

Induktiver Leitfähigkeitssensor zur Einbauinstallation

  • Mit integriertem, nicht medienberührtem Pt1000-Temperatursensor
  • Sensorkörper aus PVDF
  • Mit G1½ Überwurfmutter (aus PVC oder Edelstahl)
  • Für die Einbauinstallation mit T-Stück (z.B. SENSOFIT FLOW 1000 T)
OPTISENS IND 1000 - Inductive conductivity sensor for water, wastewater and chemical applications

OPTISENS IND 1000
PP-Einbauvariante

Induktiver Leitfähigkeitssensor zur Einbauinstallation

  • Mit ingriertem und medienberührtem oder nicht-medienberührtem Pt1000-Temperatursensor
  • PP-Sensormaterial
  • Mit G1½-Überwurfmutter (aus PVC oder Edelstahl)
  • Für die Einbauinstallation mit T-Stück (z.B. SENSOFIT FLOW 1000 T)
OPTISENS IND 1000 - Inductive conductivity sensor for water, wastewater and chemical applications

OPTISENS IND 1000
PP-Eintauchvariante

Induktiver Leitfähigkeitssensor zur Eintauchinstallation

  • Mit integriertem und medienberührtem oder nicht-medienberührtem Pt1000-Temperatursensor
  • Sensorkörper aus PP
  • Fest verbunden mit Eintauchhalter (1 oder 2 m Länge)

Anwendungen

Verwandte Produkte

SENSOFIT FLOW 1000 T

Durchflussarmatur für chemische Anwendungen und Anwendungen in der Wasseraufbereitung

  • Für die Verwendung mit induktivem Leitfähigkeitssensor OPTISENS IND 1000
  • Sensoranschluss: G1½ (Überwurfmutter); Prozessanschluss: Anschweißmuffe DN32, 40, 50
  • Für die Inline-Messung bei 180°-Durchflussrichtung
  • Max. +90°C und 10 bar
Produktdetails anzeigen

MAC 100

Analysetransmitter für die Flüssigkeitsanalyse mit Sensoren des OPTISENS Portfolios

  • Ausgang: 3 x 4…20 mA, 3 Relais (mechanisch)
  • Eingang: max. 2 x Sensor, 2 x Temperatur
  • -15…+55°C (Umgebung)
  • Robustes Gehäuse für Wandmontage
Produktdetails anzeigen