MAC 100

Ana­ly­se­trans­mit­ter für die Flüs­sig­keits­ana­ly­se mit Sen­so­ren des OPTISENS Port­fo­lios

  • Ausgang: 3 x 4…20 mA, 3 Relais (mechanisch)
  • Eingang: max. 2 x Sensor, 2 x Temperatur
  • -15…+55°C (Umgebung)
  • Robustes Gehäuse für Wandmontage

MAC 100 – Ausführung mit Aluminiumgehäuse

Der MAC 100 ist ein Transmitter für die Flüssigkeitsanalyse mit Sensoren der Serien OPTISENS pH, ORP, COND, IND, ODO, ADO, TUR und CL. Der Transmitter kann die Messsignale von bis zu zwei Anaylsesensoren und Temperaturfühler verarbeiten. Dank seines robusten Aluminiumgehäuses eignet er sich perfekt für die Wandmontage, selbst bei rauesten Umgebungsbedingungen. Die optionale Edelstahlausführung dieses Transmitters ist die ideale Lösung für alle Anwendungen mit Hygieneanforderungen.

Der MAC 100 ist mit drei analogen Ausgängen (4...20 mA) und Relaisausgängen ausgestattet. In diesem Gerät kommt das gleiche GDC-Konzept wie auch bei den Durchfluss- und Füllstand-Messumformern von KROHNE zum Einsatz, was eine schnelle Inbetriebnahme, kurze Schulungszeiten und Standardisierung ermöglicht.

Produkthighlights

  • Für die Verwendung in Kombination mit Analysesensoren für pH, Redox, freiem Chlor, Chlordioxid, Ozon, Gelöstsauerstoff, Trübung und Leitfähigkeit
  • Mit Temperatureingang und integrierter Temperatur- und pH-Kompensation
  • Robustes Aluminiumgehäuse (IP66/67, NEMA 4/4X)
  • Auch als hygienische Edelstahlausführung (IP69) erhältlich
  • Kalibrier- und Status-Logbuch
  • Gleiches Bedien- und Service-Konzept mit KROHNE Durchfluss- und Füllstandmessgeräten (GDC)

Typische Applikationen

  • Wasser- und Abwasserindustrie
  • Energie
  • Chemie und andere Prozessindustrien
  • Lebensmittel- und Getränkeindustrie

Verwandte Produkte

Downloadcenter

  • Technische Datenblätter und Handbücher
  • Flyer und Broschüren
  • Zertifikate und Zulassungen
  • Software und Treiber
Downloads zu Prozessanalyse anzeigen